Longrow | Red | aged 13 years | bottled 2020

Longrow Red - der heilige Gral der Campbeltown Whiskys (oder ist das der Springbank Local Barley)? Who knows. Auf jeden Fall auch einer der Whiskys, der die Gemüter erhitzt, weil er in den Läden für Preise weit oberhalb der Preisempfehlung der Brennerei oder der Preise in UK verkauft wird. Da werden wir also über den Ladentisch gezogen. Und warum machen das die Händler (ok, nicht alle …)? Weil sie es es können, weil wir (ok, nicht alle …) dieses unwürdige Spielchen mitmachen. Und der Whisky? 10 Jahre in Bourbon Barrels und Refill Sherry Hogsheads gereift, dann drei Jahre in Cabernet Sauvignon Barrels aus Chile nachgereift und mit Cask Strength in 9.000 Flaschen mit einer wunderbar rot-goldenen Farbe abgefüllt. Natürlich nicht kühlgefiltert oder gar gefärbt, wir sind bei Springbank.

WeiterlesenLongrow | Red | aged 13 years | bottled 2020

Hazelburn | Barolo Cask matured | 2007 – 2016

Von der Spitze der Halbinsel Kintyre blickt masn direkt hinüber nach Nordirland und ist nicht weit von Bushmills entfernt. Und wie der Ire ist der Hazelburn dreifach destilliert. Der nicht getorfte Whisky aus der Springbank Distillery kommt hier in einer Abfüllung, die bereits aus dem Jahr 2016 stammt und 9 Jahre alt ist. Die Farbe ist hellgolden, direkter Rotweineinfluss ist nicht zu erkennen.

WeiterlesenHazelburn | Barolo Cask matured | 2007 – 2016

Springbank | aged 10 years | bottled 2016

Zweiter Tag der Campbeltown Week, wird Zeit für einen Klassiker. Das ist ein Whisky aus einer anderen Zeit: Dieser 10jährige Springer wurde 2016 abgefüllt. Da war Springbank ein Geheimtipp der Whisky-Nerds, Whisky mit Ecken und Kanten, nicht everyones Darling, gern auch etwas teurer, dafür aber handgemacht, ehrlich und vor Ort destilliert, gereift und in Flaschen gefüllt. Integrity Whisky aus der Lieblingsbrennerei von Ralfy. Und heute? Ein vom Markt gefegter Hype-Whisky, der zu Phantasie-Preisen angeboten und von Menschen gekauft wird, die ihn sammeln aber nicht trinken. Erbärmlich.

WeiterlesenSpringbank | aged 10 years | bottled 2016

Springbank | aged 15 years | 2021 Bottling

Es ist keine gute Zeit für Springbank. Die Releases sind so stark nachgefragt, dass sie kaum erschienen, schon ausverkauft oder unter der Ladentheke verschwunden sind. Und die Preise sind im Bereich Wucher und Betrug angesiedelt - obwohl die Ausgabepreise der Distillery ziemlich normal sein sollen. Hier wird also gehypt und abgezockt. Und die Qualität? Im Campbeltown Blind Tasting verheerend. Und nun im Double Blind Whisky Tasting Peated Regionen? Verheerend! Kann das wirklich sein?

WeiterlesenSpringbank | aged 15 years | 2021 Bottling

Longrow | peated | Bottling 2021

Longrow ist die zweifach gebrannte, ordentlich rauchige Springbank Variante. Der Longrow peated ist dabei die einfachste Version, ohne Altersangabe, ohne besonderes Finish - einfach Longrow rough and easy. Kann bei Rauchern ja auch ganz nett sein. Immerhin ist er ungefärbt und un-chillfiltered. Im Campbeltown Blind Tasting von WhiskyJason hielt sich die Begeisterung allerdings in Grenzen. Immerhin schaffte er es vor Springbank 10 und Kilkerran 12.

WeiterlesenLongrow | peated | Bottling 2021

Springbank | aged 10 years | Bottling 2021

Wie konnte das passieren? Beim Mega Campbeltown Blind Tasting auf dem Youtube Kanal von WhiskyJason belegte der Springbank 10, den zuvor viele als sicheren Sieger prognostiziert haben, abgeschlagen den letzten Platz 6. Einer der gehypten Whiskys 2021, einer der massiv gesuchten und überteuerten Whiskys verliert? Krass! Also schmecken wir dem Ganzen noch mal nach (in meiner Wertung im Blind-Tasting kam er auf Platz 2, immerhin) …

WeiterlesenSpringbank | aged 10 years | Bottling 2021

Springbank | aged 10 years | Bottling 2018

Springbank - auch das 10jährige Einstiegsbottling ist 2021 massiv gesucht, gehypt und im Preis durch die Decke gegangen. Das ist schade, denn wenn die eigenen Vorräte irgendwann aufgebraucht sind, ist es fraglich, ob sich der Nachkauf preislich noch realistisch umsetzen lässt. Denn am Ende ist es ein 10jähriger Whisky und es stellt sich die Frage, ob der Hype gerechtfertigt ist. Diese Abfüllung stammt noch aus dem Jahr 2018. Da war das Preisgefüge noch nicht so aus dem Ruder gelaufen.

WeiterlesenSpringbank | aged 10 years | Bottling 2018

Springbank | aged 15 years | 46%vol.

Springbank ist zur Zeit, Oktober 2021, stark in der Diskussion: Die Whiskys sind kaum zu bekommen und stark gehypt - die Preise manchmal unverschämt. Diesen habe ich 2018 gekauft und er hat knapp über 60 € gekostet. Das aktuelle Batch wird beiden moderten Händlern für kanpp unter 100 € angeboten und bei den Unverschämten für 50 € mehr. Mein letzter Vorrat in der Flasche muss also womöglich noch lange halten …

WeiterlesenSpringbank | aged 15 years | 46%vol.