Dailuaine | 2009 – 2021 | The Un-Chillfiltered Collection

Dailuaine produziert 5,2 Mio Liter Alkohol im Jahr - trotzdem bleibt die Diageo Distillery aus der Speyside weitgehend unsichtbar. Immerhin gibt es ein Flora & Fauna Abfüllung und es erscheinen Abfüllungen bei den unabhängigen Bottlern. Diese klassische Hogshead Abfüllung ist ein Batch aus zwei Hogsheads. Die Farbe ist strohgolden, es könnten Refill Hogsheads gewesen sein.

WeiterlesenDailuaine | 2009 – 2021 | The Un-Chillfiltered Collection

Bunnahabhain | 2012 – 2022 | Signatory Cask Strength Collection

Fèis Ìle, Bunnahbhain: Die Distillery verfügt über eine interesannte Core Range, ist aber auch unabhängig gut vertreten. Im Gegensatz zu den meisten Islay Whiskys ist Bunnahabhain vorwiegend ungetorft. So wie diese Signatory Abfüllung. And there we are again: Bunnahabhain, Blumenvase, 1st fill Sherry, mehr als 65%, weniger als 10 Jahre, 120 €. That's Signatory … Der Trick dieser Abfüllungen ist, dass sie mit mehr als den früher üblichen 63-65%vol. ins Fass kommen und somit mehr Kraft haben, Farbe und Sherry-Reste aus dem Holz zu lösen. Und das ist auch hier gelungen, wie die Farbe verrät. Leider hat das oftmals nichts mit einer gelungenen Reifung zu tun.

WeiterlesenBunnahabhain | 2012 – 2022 | Signatory Cask Strength Collection

Caol Ila | 2010 – 2022 | Signatory Cask Strength Collection

Fèis Ìle macht Station bei der größten Brennerei auf Islay. Ich mag Caol Ila, auch wenn es eine Großbrennerei von Diageo ist. Vor allem mag ich die unabhängigen Abfüllungen, die es zum Glück zuhauf und leider immer teurer auf dem Markt gibt. Herauszuheben sind hier sicherlich die ADOS-Abfüllungen vom Brühler Whiskyhaus. Dies ist eine Abfüllung in der Cask Strength Collection von Signatory. Also eine der berühmten Blumenvasen. Und typisch für die aktuellen Abfüllungen ist der Whisky recht dunkel. Die einen nennen das dann aktive Fässer, andere, wie Getränke Weiser sagen es nüchterner: Gefärbt, wenn auch nicht mit Zuckercouleur. Auf dem Etikett ist die initiale Reifung im Refill Hogshead angegeben, auf die ein 11monatiges Finish im Fresh Sherry Butt folgte. Also im generischen seasoned Butt …

WeiterlesenCaol Ila | 2010 – 2022 | Signatory Cask Strength Collection

Glenrothes | 2011 – 2021 | Zodiac Series

Ein weiterer Whisky aus der Zodiac Series, die Signatory für das Brühler Whiskyhaus abfüllt. Für das Sternbild 'Zwilling' ist es ein 10jähriger Glenrothes, gefinisht im 1st fill Sherry Butt. Die Farbe ist ordentlich dunkel, er dürfte also kräftige Sherry-Aromen abbekommen haben. Er ist aber auch recht jung und er hat mit 61,5%vol. eine brachiale Stärke.

WeiterlesenGlenrothes | 2011 – 2021 | Zodiac Series

Benrinnes | 2011 – 2021 | Zodiac Series

Der Stier hat sich ins feine Kleid gezwängt und roten Wein im Glas - aber der Schädel ist skelettiert. Auch der Whisky hat ein feines, dunkles Farbkleid angelegt. Also schauen wir mal, ob er mit feinem Kleid begeistert oder mit knochigem Schädel erschreckt. Ach so, eigentlich geht es um einen Benrinnes, den Signatory mit jungen 10 Jahren und Finish im 1st Fill Sherry Butt für das Brühler Whiskyhaus abgefüllt hat. Er repräsentiert das Sternbild Stier in der Zodiac Series des Whiskyhauses.

WeiterlesenBenrinnes | 2011 – 2021 | Zodiac Series

Linkwood | The Un-Chillfiltered Collection | 2010 – 2021

In der Un-Chillfiltered Collection bietet Signatory Vintage oftmals unpretentiöse Whiskys, die entgegen der allgemeinen Entwicklung zu halbwegs akzeptablen Preisen angeboten werden. Dieser 11jährige Linkwood aus ausgebrannten Wein-Hogsheads ist für 45 - 50 € erhältlich.

WeiterlesenLinkwood | The Un-Chillfiltered Collection | 2010 – 2021

Balmenach | 2008 – 2021 | Signatory for Kirsch Import

Dieser im Sommer 2021 von Signatory für Kirsch Import abgefüllte Balmenach unterscheidet sich von den üblichen Signatory Sherry Finishes, die übelst dunkel in die Flasche kommen. Dieser Whisky ist satt golden und hat damit eine angenehme Farbe, die auf ein nicht überladenes Sherry-Finish hoffen lässt.

WeiterlesenBalmenach | 2008 – 2021 | Signatory for Kirsch Import

Blair Athol | 2008 – 2021 | Signatory Cask Strength Collection

Signatory Vintage ist ein unabhängiger Abfüller, der bei anderen Distilleries New Make aufkauft und in eigenen Fässern in den Lagerhäusern bei der Edradour Distillery einlagert. Daher sieht man oft Abfüllungen, die am gleichen Tag destilliert aber an verschiedenen Daten abgefüllt wurden. Dies ist ein am 24. April 2008 destillierter Blair Athol, der nach initialer Refill Hogshead Reifung in ein Sherry Butt umgefüllt wurde. Es gibt im Signatory Repertoire etliche am gleichen Tag destillierte Blair Athols mit ähnlicher Reifung. In der 'Blumenvase' kosten sie ab 115 € aufwärts, in der Standard Bottle um die 90 €. Und alles sind dunkle 'Sherry-Suppen'. Dieser ist ein satt kupferfarbener Sherry-Whisky, preislich mit ca. 115 € sehr ambitioniert für einen 12jährigen Blair Athol. Fresh Sherry Butt Finish für 26 Monate ist bei Signatory inzwischen fast eine Drohung für ordentlich Sherry-Sirup im Fass.

WeiterlesenBlair Athol | 2008 – 2021 | Signatory Cask Strength Collection

Staoisha | Bunnahabhain | Storm Kelpie Batch 2

Staoisha taucht inzwischen häufig bei den unabhängigen Abfüllungen auf. Meist sind es jüngere Abfüllungen. Staoisha ist die unabhängig abgefüllte heavily peated Variante von Bunnahabhain. Dieser Whisky hat eine wilde Story, die eigentlich mit dem Whisky nichts zu tun hat. Der Whisky (alles? Niemals!) wurde von mutigen Schwimmern durch den Corryvreckan, den Meeresstrudel zwischen Jura und Scarba transportiert. Viel wichtiger ist: 10% der Erlöse spendet Kirsch an Sea Shepherd zur Rettung der neuseeländischen Maui-Define. Gute Sache! Guter Whisky?

WeiterlesenStaoisha | Bunnahabhain | Storm Kelpie Batch 2