Tomintoul | 2006 - 2021 | Best Dram

1st Fill Amarone Barrique | 53,2%vol. | aged 15 years

un-chillfiltered

chillfiltered

natural colour

coloured

un-peated

peated

cask strength

Tomintoul ist auch eher eine Distillery aus der zweiten Reihe, hat aber eine eigene Core Range. Diese Abfüllung hat Michel Reick in seiner Best Dram Reihe nach einem Finish im 1st fill Amarone Barrique abgefüllt. Amarone, ein schwerer, aromareicher, trockener Rotwein aus dem Valpollicella Gebiet, gehört inzwischen zu den gern genommenen Finish-Fässer. Die Farbe ist ein schöner Goldton, vielleicht ist ein zarter rosa Einschlag vom Weinfass sichtbar.

Nosing

An der Nase ist er zunächst schwer zugänglich, die Weinnote ist vorhanden, hat aber einen säuerlichen Gärungston. Der Alkohol ist bemerkbar. Mit etwas Wasser wird das Aroma schöner, es kommt jetzt auch ein Hauch Anis, etwas Zimt und der Wein in einer Weingumminote. Das Ganze ist mit Vanille unterlegt.

Taste

Auch im Geschmack ist der Alkohol mehr als kräftig und lässt die Aromen nicht durchkommen. Mit etwas Wasser wird es besser und es entfaltet sich eine Weinote, die allerdings nicht sehr ausgeprägt ist. Wenig Früchte sind im Geschmack vorhanden, der Whisky ist eher trocken.

Finish

Das Finish ist nicht sehr ausgeprägt und die Holzaromatik rührt eher von einem nicht mehr sehr aktiven Bourbon-Fass und bleibt daher im Hintergrund.

Conclusion

Wirklich nachhaltig spürbaren Einfluss hat das Amarone-Fass nicht genommen, obwohl es 1st fill war. Mit 15 Jahren müsste der Whisky kräftiger in den Aromen sein. Er bleibt zu sehr auf der alkohollastigen Seite, entwickelt Trockenheit und die Aromen sind mehr eine Andeutung dessen, was sie sein könnten. So richtig kann er die Erwartungen nicht erfüllen, was vielleicht auch am Ausgangsdestillat liegt.

Rhue, Loch Broom near Ullapool | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Tomintoul Distillery

foundet: 1965 | Region: Speyside
Owner: Angus Dundee Distillers
Capacity: 3.300.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2022

Tomintoul ist eine junge Distillery, die in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts gegründet wurde. Das war lange vor dem derzeitigen Whiskyboom mit all den neuen Distilleries. Die Gründung von Tomintoul fiel in eine andere Boom-Zeit, der ein radikaler Absturz folgte. Auch Tomintoul wurde mehrfach verkauft, u. a. an den umstrittenen deutschstämmigen Geschäftsmann Tiny Rowland.

Ruhiger wurde es erst nach 2000, als der unabhängige Abfüller Angus Dundee Distillers die Brennerei übernahm. Seither gibt es eine Core Range mit verschiedenen Altersstufen. Unter dem Namen Old Ballantruan erscheint eine rauchige Abfüllung. Angus Dundee verkauft viel Whisky als Bulk Ware für Eigenmarken diverser Produzenten. Auch die Eigenmarken von whisky.de werden von Angus Dundee hergestellt und dürften somit auch Tomintoul Whiskys enthalten.

Best Dram

Best Dram ist eine der Marken des unabhängigen Abfüllers Michel Reick, der inzwischen mit seinem Marken (Whsiky Druid, Best Dram, The Old Friends) zum deutschen Importeur Kirsch Import gewechselt ist und deren Portfolio um eine eigenständige, unabhängige Komponente verstärkt.

Whisky Druid Michel Reick gehört zu den illustren Gestalten der deutschen Whisky-Szene, der auch in den Blogs and Vlogs aktiv ist und zusammen mit Marco Bonn die genialen Whisky-Elfen bildet. Ein sehr präsenter Typ mit sehr präsenten Whiskys.