Deanston | 2009 – 2021 | The Old Friends

Ein Deanston, nachgereift von Michel Reick in der The Old Friends Serie im PX-Sherry-Hogshead. Das ergibt einen satten, natürlichen Goldton. Der Whisky kostet im Mai 2022 85 €. Für einen 12jährigen Whisky ist das ein stolzer Preis, der zur Zeit leider normal zu sein scheint. Auf der anderen Seite macht das den Whisky nicht zum Renner, sodass er auch ein halbes Jahr nach Erscheinen noch gut verfügbar ist.

WeiterlesenDeanston | 2009 – 2021 | The Old Friends

Theia I | 2010 – 2021 | Scotch Universe

Scotch Universe ist eine Reihe von Michel Reick, die die Brennereien nur verschlüsselt nennt. Hier handelt es sich um einen Teaninich, eine der vielen Diageo Distilleries, von denen es keine Core Range, sondern allenfalls die Flora & Fauna Abfüllung gibt. Bei den unabhängigen Abfüllern finden sich immer wieder Abfüllungen und die Distillery wird geschätzt. Dieser Teaninich hat eine Nachreifung im 1st fill PX-Sherry-Hogshead, ist aber trotzdem nicht übertrieben dunkel, sondern satt golden.

WeiterlesenTheia I | 2010 – 2021 | Scotch Universe

Glen Scotia | 8 Jahre | 1st Fill Bourbon + PX Hogshead Finish | Campbeltown Malts Festival 2022

Zum Campbeltown Malts Festival 2022 bringt Glen Scotia einen recht jungen 8jährigen Whisky, der nach einer Reifung in 1st fill Bourbon Fässern ein Finish in PX Hoghsheads bekommen hat. Das bietet die Chance, dass der Holzeinfluss die jungen Jahre etwas kompensieren kann. Die Farbe zumindest ist kräftig und natürlich, sodass nicht primär die Gefahr besteht, dass der Whisky mit PX zugekleistert wurde. Das könnte ein schöner Hogshead Whisky sein. Außerdem ist er getorft und bietet damit eine weitere Komponente.

WeiterlesenGlen Scotia | 8 Jahre | 1st Fill Bourbon + PX Hogshead Finish | Campbeltown Malts Festival 2022

Glen Scotia | 2009 – 2019 | Single Cask Selection Autumn 2019

Ein Single Cask aus dem Jahr 2019, 10 Jahre alt aus dem 1st fill Bourbon Barrel, medium peated. Die Farbe ist ordentliches Gold und der Whisky könnte recht vielversprechend sein. Es ist schade, dass Campbeltown momentan in den Fokus der Flipper geraten ist. Denn eigentlich sind es die bodenständigsten Whiskys mit einem sehr eigenen Charakter, der weit jenseits des Mainstreams liegt.

WeiterlesenGlen Scotia | 2009 – 2019 | Single Cask Selection Autumn 2019

Glen Scotia | 10 Jahre | 1st Fill Bourbon + Ruby Port Finish | Campbeltown Malts Festival 2018

Heute beginnt das Campbeltown Malts Festival, bevor es am Freitag hinüber auf die Isle of Islay zum weitaus gehypteren Fèis Ìle geht. Zum Campbeltown Malts Festival 2018 erschien diese ca. 10jährige Abfüllung, die zunächst in Bourbon Fässern reifte und dann im Ruby Port Fass gefinisht wurde, was zu einem leichten Rotstich in der Farbe führt. Es ist eine getorfte Version, die mit 57,8%vol. abgefüllt wurde und zum Glück nicht nur beim Festival erhältlich war, sondern auch zu einem fairen Preis über längere Zeit in den Shops war.

WeiterlesenGlen Scotia | 10 Jahre | 1st Fill Bourbon + Ruby Port Finish | Campbeltown Malts Festival 2018

Strathisla | 2008 – 2021 | Sansibar/DeinWhisky

Sansibar Whisky und DeinWhisky haben zusammen eine Edition entwickelt, die mit wertig gestalteten Aufmachungen massiv überteuerte Whiskys auf den Markt bringt. Auch dieser 13jährige bourbon-gereifte Strathisla kostet 110 €. Die daran geknüpften Erwartungen - also meine persönlichen Erwartungen - wird er wohl kaum erfüllen können. Dabei präsentiert er sich in der Farbe mit einem angenhem natürlichen Goldton, wie man ihn bei einem 13jährigen Whisky erwarten darf. Der Preis liegt einfach 30 - 40 € zu hoch …

WeiterlesenStrathisla | 2008 – 2021 | Sansibar/DeinWhisky