Caol Ila | aged 14 years | A Dream of Scotland

Zur Just Whisky Messe in Hamburg hat das Brühler Whiskyhaus zwei Whiskys mit Piratenlabel auf den Markt gebracht. Der Piraten Captain ist ein schlimm verschwefelter Benrinnes, trotzdem war er schneller ausverkauft als der Caol Ila. Dabei hat der das netter Etikett und war mit 98,90 € gar nicht so schlimm bepreist. Ok, Rum Fass Finish ist nur bedingt reizvoll …

WeiterlesenCaol Ila | aged 14 years | A Dream of Scotland

Benrinnes | aged 12 years | A Dream of Scotland

Marco Bonn vom Brühler Whiskyhaus präsentiert zu Whiskymessen gern eigene Messebottlings. Zur Just Whisky 2023 in Hamburg sind es zwei Piraten geworden. Passt ja irgendwie bei einer Hafenstadt. Der Piraten Captain ist ein Benrinnes aus dem Sherry Hogshead mit einem Amarone Finish. Zwei Fragen kommen da auf: War das Sherry Hogshead so tot, dass ein Finish notwendig wurde? Und wann kommt endlich das erste Amarone Finish, das nicht schwefelt?

WeiterlesenBenrinnes | aged 12 years | A Dream of Scotland

Glen Elgin | 2008 – 2023 | Brühler Whiskyhaus – Zodiac Series

In der Vergangenheit hat das Brühler Whiskyhaus die Zodiac Serie gemeinsam mit Signatory Vintage herausgebracht. Inzwischen hat Signatory Schwierigkeiten, externe Aufträge abzuwickeln, sodass es in Zukunft wohl weniger oder gar keine speziellen Bottlings mit individuellen Etiketten der Shops geben wird. Um die nächste Abfüllung der Serie zu verwirklichen, hat Marco Bonn daher selbst die Initiative ergriffen und Whisky aus seinen Beständen abgefüllt. Dies ist ein 15jähriger Glen Elgin, der nach initialer Reifung im Refill Bourbon Barrel in einem spanischen Rotweinfass gefinisht wurde. Die Farbe ist daher auch rotgolden.

WeiterlesenGlen Elgin | 2008 – 2023 | Brühler Whiskyhaus – Zodiac Series

Islay Blended Malt | aged 16 years | A Dream of Scotland

Die Islay Abfüllungen in der A Dream of Scotland Reihe gefallen mir meist sehr gut. Dies ist ein Blended Malt der zum Geburtstag von Marco Bonn abgefüllt wurde. Der Whisky hat das stolze Alter von 16 Jahren und bekam eine Nachreifung im Palo Cortado Hogshead. Keine Ahnung, ob irgendwo mehr verraten wurde. Zumindest ist von Caol Ila und Bowmore die Rede … Und der Löwe auf dem Etikett passt ja irgendwie zum Geburtstagskind. Könnte also ein guter Whisky zum Feiern sein, egal ob Geburtstag, Weihnachten oder was auch immer. Ausgabepreis waren 134,90 €.

WeiterlesenIslay Blended Malt | aged 16 years | A Dream of Scotland

Bowmore | aged 27 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Der Bowmore wurde 1989 destilliert und in die Fässer gefüllt. D. h. bei einem Alter von 27 Jahren müsste er ca. 2016 abgefüllt worden sein. Es ist wohl so, das Marco Bonn die Abfüllung kaufen konnte, weil sie irgendwo nicht vom ursprünglichen Kunden übernommen wurde. Natürlich ist ein Bowmore in diesem Alter etwas besonderes, in der Reihe The Tasteful 8 hat er 350 € gekostet und ist ausverkauft. Ob er getrunken wird? Wahrscheinlich eher selten …

WeiterlesenBowmore | aged 27 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Bruichladdich | aged 16 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Bruichladdich, unabhängig abgefüllt - da sind die Erwartungen ebenfalls recht hoch. Das Brühler Whiskyhaus hatte hier durchaus großartige Whiskys in der Vergangenheit. Dieser kostet 148,90 € und ist auch einige Wochen nach dem Release noch verfügbar, wie auch andere aus der Tasteful 8 Reihe. Das ist ungewöhnlich bei ADOS, verkaufen sich die Whiskys sonst doch innerhalb von Stunden. Aber 8 hochpreisige Whiskys auf einen Schlag können sich auch nicht alle Nerds und Sammler adhoc leisten.

WeiterlesenBruichladdich | aged 16 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Ledaig | aged 17 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Ledaig mit dem einem würdigen Alter von 17 Jahren, zunächst im erx-Bourbon Hogshead gereift und danach gefinisht im ex-Oloroso Sherry Cask. Das ist eine Kombination, die beim Brühler Whiskyhaus gut funktionieren kann, die inzwischen mit fast 170 € aber auch einen würdigen Preis hat. Ja, ich weiß, das im im Vergleich mit der Konkurrenz ein guter Preis - für eine Flasche Whisky aber trotzdem viel. Farblich ist er gold-gelb und nicht besonders dunkel.

WeiterlesenLedaig | aged 17 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Williamson | aged 12 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Neuer Trend bei den Distilleries ist es, Whisky nicht mehr mit dem originalen Distillery Namen an die unabhängigen Abfüller abzugeben. Zu den ersten, die das so gehandhabt haben, gehört Laphroaig. Unabhängige Laphroaigs heißen schom länger Williamson nach Bessie Willaimson (1910 - 1982), der die Laphroaig Distillery von 1954 - 1972 gehörte. Und der Whisky ist als Blended Malt deklariert. Ein teaspooned Whisky, dem angeblich ein kleine Menge eines anderen Malts zugefügt wurde. Vielleicht aber auch nicht … Wie auch immer, diese Abfüllung des Brühler Whiskyhauses in der The Tasteful 8 Series 2023 reifte zunächst klassisch im Bourbon Hogshead und dann für zwei weitere Jahre im Port Cask, bevor er mit 12 Jahren Alter abgefüllt wurde.

WeiterlesenWilliamson | aged 12 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Cigar Malt | 9th Edition | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Die 9. Edition eines Cigar Malts bringt das Brühler Whiskyhaus diesmal in der Reihe The Tasteful 8 heraus. Es ist ein dunkler Whisky mit Reifung im Rotwein und im Sherry-Fass, die Distillery bleibt ungenannt, dürfte bei der zu erwartenden Fassdominanz aber fast egal sein.

WeiterlesenCigar Malt | 9th Edition | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

North British | aged 15 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s

Nun denn, North British ist eine Grain-Distillery in Edinburgh und produziert 63 Mio LPA im Jahr. Es wird Spirit mit einer Stärke von 94,5%vol. auf vier kontinuierlichen Säulen hergestellt. Ganz ehrlich? Mit dem, was wir am Malt Whisky lieben und hypen, hat das nichts zu tun. Aber klar, die Zeiten sind schlecht - warum soll man nicht die Gelegenheit nutzen und Industrie-Sprit zu Premium Preisen auf den Markt bringen? Normalerweise wird das Zeug verwendet, um Blends aufzufüllen, da ist es doch genial, wenn man es zum Preis eines Single Malts für kanpp 70 € verkaufen kann. Richtig: Ich habe Vorurteile gegen diesen Grain Whisky. In der Farbe hat er einen leichten Rosé-Ton.

WeiterlesenNorth British | aged 15 years | The Tasteful 8 – The Golden 20’s