Fairy Casks | Irish Single Cask Whiskey | 2016 - 2021

Bourbon Barrel, PX Sherry Cask | 59,5%vol. | 5 years old

Mal etwas anderes: Ein Single Cask Whiskey aus Irland, unabhängig abgefüllt von Irish Whiskeys, der Firma von Mareike Spitzer. Der Whisky stammt aus der Great Northern Distillery, einer Neugründung der Familie Teeling, nachdem sie die Cooley Distillery 2011 an Beam verkauft hatten. Das Interessante an der Distillery ist, dass sie vor allem Bulk-Ware an andere verkaufen. Dieser Whiskey ist im PX-Fass nachgereift.

Nosing

Da ist Fruchtkompott mit Vanillesoße, dazu kommt Marzipan und es kommt auch Alkohol. Es kommen Kirscharomen und helle Sultaninen. Kräuter mit einer angenehm bitteren Komponente geben Komplexität und etwas Tiefe. Dahinter sind aber auch noch junge und teigige Aromen zu finden. Am Ende überwiegt die Kirsche mit einem Hauch Zimt und Marzipan mit etwas Bittermandel.

Taste

Der Alkohol ist mit knapp unter 60%vol. kräftig und brennend, hier ist Wasser Pflicht. Mit einem Schluck Wasser wird der Whiskey angenehmer und stark kirschfruchtig. In einem Blind-Tasting habe ich ihm ein irisches Aroma zugesprochen, das schwer zu definieren ist aber auf der fruchtigen Würze mit Schokonoten basiert. Die Schokolade ist eher eine feine Milchschokolade (hauchdünne Täfelchen). Holz kommt angenehm und leicht bitter, dazu etwas Erkältungstee mit Thymian und Honig.

Finish

Im Finish bleibt tatsächlich etwas Kirscharoma mit ein paar Kräutern, dem dann aber doch die Tiefe fehlt. Alkohol bleibt spürbar.

Conclusion

Das ist ein leckerer Whiskey, keine Frage. Aber am Ende sind die Aromen doch etwas ungestüm, jung und nicht abgerundet. Für 5 Jahre bietet der Whisky viel, das Sherry-Fass kann die New-Make-Noten gut kaschieren. Trotzdem er mir im oben erwähnten Blind-Tasting sehr gut gefallen hat, bleibt er jung und irgendwie oberflächlich, was gegen den Kauf einer vollen Flasche spricht.

85 Punkte

Ireland, Donegal | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Great Northern Distillery

foundet: 2015 | Region: Ireland, Co. Louth
Owner: Irish Whiskey Company (John Teeling)
Capacity: 3.600.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2022

John Teeling gehört zu den großen Persönlichkeiten im irischen Whiskey. Nachdem die Familie 2011 die Cooley Distillery nach vielen Jahren an Beam – später Beam Suntory – verkauft hatten, gründeten die Söhne in Dublin die Teeling Distillery und John Teeling übernahm 2013 die Great Northern Brewery in Dundalk und wandelte sie in die nach Midleton größte Distillery Irelands, die seit 2015 Whiskey produziert. Neben 3,6 Mio. Litern Potstill-Whisky können hier 8 Mio Liter Whiskey auf einer Columnstill produziert werden.

Der größte Teil der Produktion wird an andere Marken verkauft.

Irish Whiskeys

Irish Whiskeys ist nicht nur ein Online-Shop mit dem Schwerpunkt auf irische Whiskeys. Mareike Spitzer ist auch als Importuerin für irische Whiskeys tätig und füllt eigene unabhängige Whiskeys ab.