Bushmills | Causeway Collection | Finished in Jupille Casks

In der Causeway Collection werden besondere Abfüllungen von Bushmills veröffentlicht, die sich von den Standards abheben. Dies ist ein 10 Jahre in Oloroso- und Bourbon-Fässern gereifter Whiskey, der in frischer französischer Eiche aus dem Jupille-Forst für ungefähr 3 Jahre nachgereift wurde. Diese Reifung bringt eine satte, dunkel-kupferne Farbe. Allerdings ist auf der Flasche nur angegeben, dass nicht kühlgefiltert wurde - kein Wort vom Verzicht auf Färbung. Bushmill brennt die Whiskeys dreifach.

WeiterlesenBushmills | Causeway Collection | Finished in Jupille Casks

Knappogue Castle | Single Malt Irish Whiskey | 21 years old

Eine 21jährige Abfüllung der Marke Knappogue Castle, die inzwischen zu Pernod Ricard gehört. Der Whiskéy ist triple distilled und stammt aus der Old bushmills Distillery an der Nordküste von Northern Ireland. Nachdem ein 14jähriger meine Geschmacksnerven nicht überzeugen konnte, folgt hier der nächste Versuch, ob Bushmills zu erkennen ist. Fraglich, ob der Whiskey z. Zt. irgendwo erhältlich ist …

WeiterlesenKnappogue Castle | Single Malt Irish Whiskey | 21 years old

Knappogue Castle | Single Malt Irish Whiskey | 14 years old

Knappogue Castle ist eine Marke der amerikanischen Firma Castle Brands, die inzwischen von Pernod Ricard aufgekauft wurde und bringt gesourcte irische Whiskeys auf den Markt. Dieser triple distilled Irish Single Malt Whiskey stammt aus der Old Bushmills Distillery, reifte in Bourbon und Oloroso Sherry Casks und ist 14 Jahre alt. Er ist nicht chillfiltered, wahrscheinlich aber gefärbt. Mal schauen, ob er eine gute Bushmills Alternative ist.

WeiterlesenKnappogue Castle | Single Malt Irish Whiskey | 14 years old

Bushmills | aged 10 years | Sherry Cask Finish

Eine Abfüllung für den Travel Retail, die in der 1 Liter-Flasche erhältlich ist. Der Whiskey soll nicht gefärbt und nicht kühlgefiltert sein, auch wenn das auf dem Etikett nicht ersichtlich ist. Immerhin ein 10jähriger, dreifach destillierter Ire, der im Sherry-Fass gefinisht wurde.

WeiterlesenBushmills | aged 10 years | Sherry Cask Finish

Bushmills | Black Bush | Sherry Cask Reserve

Ok, beginnen wir die Bushmills Reihe mit einer einfachen Abfüllung. Nicht mit dem ganz einfachen Original, aber auch mit einem Blend. Der Black Bush ist triple distilled, hat 40%vol. und soll neben dem Grain einen besonders hohen Anteil Malt Whiskey haben. Die Rede ist von 80%. Der Grain-Anteil stammt wohl aus der Midleton Distillery, da Old Bushmills nur Malt Whiskeys herstellt. Gereift wurden die Whiskeys in Ex-Bourbon und Ex-Oloroso Fässern. Ein etwas gehobenerer Blend also, der für unter 20 € erhältlich ist. Kann das was taugen?

WeiterlesenBushmills | Black Bush | Sherry Cask Reserve

Redbreast | Irish Potstill Whiskey | Lustau Edition

Die Lustau Edition von Redbreast ist ohne Altersangabe, scheint aber ungefärbt (laut Angaben von Irish Distillers) und ohne Kühlfiltration zu sein. Lustau ist eine Premium Bodega im Herzen von Jerez mit der die Midleton Distillery beim Seasoning der Fässer zusammenarbeitet. Dies sollte zu einem besonders sherrytönigen Redbreast führen. Redbreast ist ein Single Potstill Whiskey, wird also nicht nur mit gemälzter Gerste hergestellt und traditionell dreimal auf Potstills in der Midelton Distillery gebrannt. Das führt zu milden, fruchtigen Whiskeys.

WeiterlesenRedbreast | Irish Potstill Whiskey | Lustau Edition

Teeling | aged 18 years | The Renaissance Series N°1

Viele Abfüllungen, die heute unter dem Teeling Label erscheinen können natürlich noch nicht aus der neuen Teeling Distillery in Dublin stammen und auch nicht aus der Great Northern Distillery von John Teeling. Beide Distilleries wurden 2015 gegründet. Also haben wir auch bei diesem 18jährigen aus dem Jahr 2019 wohl Fässer aus der Cooley Distillery. Der Whisky wurde in American Bourbon gereift und dann in Madeira-Fässern gefinisht. Einen leichten, zarten Rotstich könnten die hinterlassen haben.

WeiterlesenTeeling | aged 18 years | The Renaissance Series N°1

A Dream of Ireland | aged 20 years

Ok, ADOS-Week - aber dies ist ein Dream of Ireland. 20 Jahrealt aus dem Refill Bourbon Hogshead. Die Farbe ist nicht allzu dunkeles Strohgold, vielleicht war das Refill Hogshead schon mehrfach benutzt. Aber das muss bei 20 Jahren ja gar nicht schlecht sein. Offizielle Angaben zur Distillery gibt es nicht, bei alten irischen Whiskeys kann man aber oft davon ausgehen, dass sie aus den alten Beständen stammen, die John Teeling von Cooley mitgebracht hat.

WeiterlesenA Dream of Ireland | aged 20 years

Waterford | The Cuvée 1.1 | 50%vol.

Waterford, der neue Star am Whiskyhimmel. Mark Reynier, der die legendäre Wiederauferstehung von Bruichladdich verantwortet hat, ist nach der Vertreibung aus dem Islay-Paradies in Irland angekommen und sorgt hier mit viel Engagement und Marketing für neue Whisky-Geschichten. Und ja - dieser Ire hat kein e vor dem y. Auch so eine Geschichte. Und dann ist da noch Terroir. Ok, alles super. Aber taugt der Whisky? Dieser stammt nicht von einer Einzelfarm, sondern ist ein Cuvée der Whiskys vieler Farmen, quasi ein Vorgriff auf eine Core Range, ist viereinhalb Jahre alt, nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert und es gibt sicherlich noch viele Geschichten drumherum. Wie gesagt: Taugt der Whisky?

WeiterlesenWaterford | The Cuvée 1.1 | 50%vol.

Dingle | Triple Distilled | Single Malt Irish Whiskey

Allerorten entstehen in Irland zur Zeit neue Destillerien, der irische Whiskey steht vor einer großen Renaissance. Dingle ist seit 2012 dabei und geht einen geraden Weg. Man hat früh eigene Abfüllungen auf den Markt gebracht und baut nicht auf gesourcten Whiskey. Und nach all den Einzelabfüllungen kommt nun der erste Whiskey der Core Range mit 50.000 Flaschen. Zwar ohne Altersangabe, aber die Whiskeys sollen mehrheitlich 6-7 Jahre alt sein, 61% stammen aus PX-Sherry, 39% aus Bourbon Fässern. So steht es auf der Website. Dort steht auch, das der Whiskey nicht kühlgefiltert ist. Es steht aber nichts zur Färbung - und das ist schwach. Die Farbe sieht natürlich aus - hoffen wir mal, sie ist es.

WeiterlesenDingle | Triple Distilled | Single Malt Irish Whiskey