Tomatin | 2011 - 2021 | bottled for Drankdozijn

59,3%vol. | Re-charred American Oak Hogshead

un-chillfiltered

chillfiltered

natural colour

coloured

un-peated

peated

cask strength

Single Cask

Eine fassstarke Tomatin Abfüllung exklusiv für den niederländischen Whiskyversand d12. 10 Jahre Fasstärke, nicht gefärbt, nicht kühlgefiltert. Erschienen ist er mit 299 Flasche im August 2021 und im Mai 2022 für fast 93 € immer noch erhältlich. Für einen 10 Jahre alten Whisky ein stolzer Preis, der nicht gerade für reißenden Absatz gesorgt hat.

Nosing

Vanille mit Sahne-Karamell, etwas Holz und eine ferne Rauchnote – oder bilde ich mir die wg. Rechar ein? Auf jeden Fall eine schöne Bourbon-Note.

Taste

Auch im Geschmack kommt die Vanille, dazu das Karamell, eher kräftig als süß mit ein paar Kräuternoten. Aus dem Rechar-Fass kommen leichte Röstaromen, die etwas Tiefe geben.

Finish

Zum Schluss kommt noch eine etwas muffige Fass-Note, die aber lecker ist.

Conclusion

Ein guter Whisky aus einem schönen Bourbon-Hogshead. Sahne-Karamell mit Vanille und ein wenig Pflaumenmarmelade und einem Hauch Rauch. Das ist lecker – aber halt doch zu teuer.

Outer Hebrides | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Tomatin Distillery

foundet: 1897 | Region: Highlands
Owner: Takara Shuzo Co., Kokubu & Co., Marubeni Corp.
Capacity: 5.000.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021

Tomatin war eine der ersten Destillerien, die nach ihrer Liquidation 1985 ein Jahr später komplett in japanischen Besitz kam.  Übernommen wurde sie von der Takara Shuzo Co., die bereits zuvor Bulk-Whisky von Tomation nach Japan importiert hat.

Seit 2004 ist Tomation nicht nur Bestandteil von blended Malts, sondern wird zunehmend auch als Single Malt vermarktet.