Tomatin | aged 13 years | A Dream of Scotland

Ex-Bourbon / 1st Fill Moscatel Finish | 56,3%vol. | bottled 2020

Ein im Moscatel-Fass gefinishter Tomatin aus dem Brühler Whiskyhaus, der bereits 2020 abgefüllt wurde. Der Whisky ist hellgolden, was sicherlich gut mit dem Moscatel korrespondiert, einem spanischen Süßwein, der unter anderem im Sherry-Dreieck angebaut wird – aber nicht von dort stammen muss.

Nosing

Im Nosing ist der Whisky fruchtig mit weinigen Noten. Die Vanille aus der initialen Bourbon-Reifung hält sich zurück, es kommen leicht säuerliche, helle Früchte, unreife Aprikosen und Pfirsiche, Gras, das an der Sonne trocknet. Dahinter blitzt dann etwas Holz auf, ist aber auch eher flüchtig. Insgesamt ist das Aroma unauffällig.

Taste

Im Mund ist der Alkohol kräftig, der Whisky fließt sirupartig und süß über die Zunge, dazu kommt eine leichte Bitterkeit. Auch mit Wasser bleibt der Alkohol kräftig, brennt aber weniger. Allerdings halten sich die Aromen weiter sehr bedeckt, allein die Süße ist vorhanden und wird nach hinten von Holzarmen ergänzt.

Finish

Auch im Nachklang ist der Whisky nicht sehr präsent und gibt den Mund schnell wieder frei. Das Holz hinterlässt keinen nachhaltigen Eindruck.

Conclusion

Kein Whisky, der bleibenden Eindruck hinterlässt. Dazu sind die Aromen zu schwach und flüchtig und der Alkohol ist zu präsent. Ein Whisky für den Sommer-Nachmittag, dem hoffentlich am Abend komplexere Tropfen folgen. Für die deutliche Süße bietet er zu wenig Aromen, die die zuckrige Oberfläche durchbrechen.

Cromarty Firth near Dingwall | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Tomatin Distillery

foundet: 1897 | Region: Highlands
Owner: Takara Shuzo Co., Kokubu & Co., Marubeni Corp.
Capacity: 5.000.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021

Tomatin war eine der ersten Destillerien, die nach ihrer Liquidation 1985 ein Jahr später komplett in japanischen Besitz kam.  Übernommen wurde sie von der Takara Shuzo Co., die bereits zuvor Bulk-Whisky von Tomation nach Japan importiert hat.

Seit 2004 ist Tomation nicht nur Bestandteil von blended Malts, sondern wird zunehmend auch als Single Malt vermarktet.