Dailuaine | 16 Jahre | Flora & Fauna

43,0%vol. | bottled 2021 | gefärbt, Chillfiltered

Dailuaine, eine weitere der vielen Diageo Brennereien, die nicht weiter auffallen. Auch hier gibt es keine Core Range, die Flora & Fauna Abfüllung ist also das Distillery Bottling. Ansonsten taucht die Distillery vielfältig bei unabhängigen Abfüllern auf. Und hier? Natürlich schwacher Alkohol und starke Färbung, kühlgefiltert. Aber immerhin 16 Jahre alt. Damit könnte der Whisky punkten.

Nosing

Im Nosing merkt man das Alter erst einmal nicht so sehr. Der Whisky riecht süß, dann kommt unreifes Steinobst, grüne Pflaumen, verdünnter Fruchtsirup mit künstlichem Pflaumenaroma ohne Säure. Viel mehr ereignet sich leider nicht. Eine Ahnung von Holz, die sich aber nicht entfalten kann.

Taste

Auch im Geschmack süß und wässrig. Es entwickelt sich keine Kraft, die die Aromen trägt. Etwas Holz kommt, entwickelt sich aber auch nicht zu Würze, aondern allenfalls zu etwas müder Bitterkeit. Wie oft verwenden die ihre Fässer? Klar, dass hier gefärbt werden muss.

Finish

Der Whisky ist wässrig und verschwindet schnell. Es bleibt allein die müde Bitterkeit.

Conclusion

Dailuaine, eine weitere … ach so, hatten wir schon. Aber braucht diesen Whisky wirklich jemand? Ist halt auch ein weiterer Whisky, der mehr verspricht, als er halten kann. Die 16 Jahre merkt niemand, der Alkohol ist zu schwach und der Rest ist Farbe.

82 Punkte

Heidekraut - allerdings auf Kintyre. Irgendwann komme ich auch in die Speyside ... | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Dailuaine Distillery

foundet: 1852 | Region: Speyside
Owner: Diageo
Capacity: 5.200.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021

Auch Dailuaine ist ein working horse für die Blends des weltgrößten Spirituosenkonzerns Diageo.

Aber scheinbar werden auch genug Fässer extern verkauft, den Dailuiane taucht immer wieder bei den unabhängigen Abfüllern auf.

Diageo

Diageo ist der weltgrößte Spirituosenhersteller und der führende Whiskyhersteller in Schottland. Dem Konzern gehören 28 Distillerys, er produziert 121.370.000 Liter Alkohol in Schottland und steht damit für 30% der schottischen Whiskyindustrie.

Der Konzern ist 1997 durch den Zusammenschluss von Grand Metropolitan und deren schottischer Whiskytochter International Distillers and Vintners (IDV) mit Guiness und deren Whiskytochter United Distillers.

Führende Marke ist Johnnie Walker, weltweit auf Platz 5 der meistverkauften Whisky (alle davor sind aus Indien, aber die weltweit führende indische Marke McDowell’s No.1 gehört ebenfalls Diageo). Weitere Blends sind z. B. Bell’s und J&B. Im Malt Sektor sind die Classic Malts legendär, die für viele der Einstieg in die Whiskywelt waren.

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021 | https://scotchwhisky.com/whiskypedia/2624/diageo/