Benriach | 2006 - 2021 | Longvalley Selection

50,0%vol. | 1st Fill Port Pipe | aged 15 years

un-chillfiltered

chillfiltered

natural colour

coloured

un-peated

peated

cask strength

Single Cask

Ein 15 Jahre alter Benriach vom unabhängigen Abfüller High Spirits Distribution aus der Schweiz, zu denen auch die Langatun Brennerei gehört. Unter dem Label Longvalley Selection werden unabhängig abgefüllte Whiskys auf den Markt gebracht.

Der Benriach reifte im 1st fill Port Pipe, hat eine schöne dunkle Farbe mit einem leichten Rotstich und ist im Juli 2022 für 120 € noch gut erhältlich.

Nosing

In der Nase kommt Schokolade mit einem herb-würzigen Einschlag. Etwas Holz bleibt im Hintergrund, dafür kommen Fruchtaromen mit Anteilen vergärender Früchte. Die Früchte sind eine Rote Grütze mit viel Erdbeeren und Himbeeren zu denen Brombeeren und ein paar schwarze Johannisbeeren kommen. Über die Früchte weht dann auch eine leichte Vanille-Brise. Die Schokolade bleibt präsent, entwickelt sich zu einem dunklen Trüffel-Praliné.

Taste

Im ersten Antritt ist der Alkohol trotz der 50%vol. deutlich spürbar und mäßig eingebunden. Mit etwas Wasser wird er milder und die Früchte sind wieder da, entwickeln sich mit einer deutlich herben Kakao-Note mit Holz im Hintergrund. Der Whisky ist nicht weinlastig süß, er wird eher herb-würzig mit reifen Schokoladennoten. Auch im Geschmack ist eine cremige aber herbe Trüffel-Schokolade präsent.

Finish

Der Whisky endet würzig-herb mit etwas Holz.

Conclusion

Im Aroma in der Nase ist der Whisky deutlich cremiger und fruchtiger als im Geschmack. Da drückt zunächst der Alkohol und er wird herb-trocken. Aber auch das ist eine interessante Geschmacksentwicklung, denn der Whisky lebt nicht vordergründig von Portwein-Resten, sondern tatsächlich vom Einfluss des Fasses. Das macht ihn dann wieder interessant und lecker. Ob man ihn für 120 € wirklich haben muss, ist die eigene Entscheidung, ich sehe ihn eher unter 100 €.

Bernera, Glenelg, Highlands | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Benriach Distillery

foundet: 1897 | Region: Speyside
Owner: Benriach Distillery Group (Brown Forman)
Capacity: 2.800.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2022

Benriach ist die Keimzelle der kleinen Whiskygruppe, die kurze Zeit die Träume der Whiskygemeinde beflügelt hat. 2004 übernahmen Investoren zusammen mit dem ehemaligen Burn Stewart Director Billy Walker die 2002 stillgelegte Distillery und erweckten sie zu neuem Leben.

Es erschienen viele verschiedene Bottlings, auch rauchige Whiskys gehörten zur Core Range. außerdem gab es Walker typisch jede Menge Einzelabfüllungen und Nachreifungen.

2016 war der Traum dann vorbei, der amerikanische Konzern Brown Forman (Jack Daniels) übernahm die Benriach Distillery Company für 285 Mio Pfund.