Blair Athol | 12 Jahre | Signatory Vintage, The final Cask vs.
Blair Athol | 12 Jahre | Flora & Fauna

Signatory Vintage: Sherry Butt Finish | 46,0%vol. | 2008 - 2020 | bottled to celebrate 40 years of Celtic Whisky by Otto Steudel

Flora & Fauna: 43,0%vol. | bottled 2021 | coloured and chillfiltered

Zwei Blair Athols im Vergleich: Einmal Signatory Vintage mit einer 12jährigen Abfüllung zu Ehren des Betreibers von Celtic Whisky in Nürnberg, der den Laden altersbedingt nach 40 Jahren geschlossen hat. Daher ‚The final Cask‘. Einmal das einzig erhältliche Distillery Bottling aus der Flora & Fauna Series mit ebenfalls 12 Jahren – diageobedingt wohl gefärbt und chillfiltered.

Nosing

Signatory Vintage:

Herb fruchtige Aromen, etwas rauh und somit ein typischer Highlander. Süße Früchte sind vorhanden, dazu kommen Gewürze, vielleicht etwas Liebstöckel – aber alle Aromen sind weitgehend zurückhaltend. Im Hintergrund kommt dann auch Holz.

Flora & Fauna:

In der Nase ein kräftiger Highland-Charakter mit würzigen Früchten und etwas herberen Tönen, was ihn von süß-fruchtigen Speysidern unterscheidet. Etwas Säure, Beeren und Vanille, eher Bourbon Hogshead als Sherry. Dazu kommt dann etwas Holz.

Taste

Signatory Vintage:

Im Geschmack ist der Whisky zunächst durchaus süß, dann kommen die herberen Töne und am Ende wird das Holz etwas bitter. Insgesamt ist der Whisky aber ein wenig zu unausgegoren und endet zu herb und bitter. Der Whisky schmeckt gut, die Frucht könnte ausgeprägter sein. Rote Früchte und Kirsche sind da, werden aber zu schnell vom herb-bitteren Fass eingeholt.

Flora & Fauna:

Auch im Geschmack kommt die herbe Frucht mit etwas zartbitterer Schokolade, Vanille und Nuss. Alles ist recht gut ausgewogen. 43%vol. sind weitgehend ok. Und am Ende kommt auch kräftiges Holz, das aber nicht zu bitter ist.

Finish

Signatory Vintage:

Das Finish ist zu sehr auf der bitteren Seite, das Fass war scheinbar schon etwas müde.

Flora & Fauna:

Etwas Holz mit Frucktkompott, mittellang und nicht zu bitter.

Conclusion

Der Whisky von Signatory ist ein gut trinkbarer Blair Athol, der aber nicht großartig ist. Es fehlen die wirkliche Tiefe und Komplexität. Lecker ist er irgendwie trotzdem. Gute Mittelklasse …

Die ‚Standard-Abfüllung‘ der Flora & Fauna Serie ist ein schöner, gut trinkbarer Whisky, der für unter 50 € erhältlich ist und dafür auf jeden Fall fair bepreist ist. Wenn jetzt noch auf die verdammte Färbung verzichtet würde, wäre es ein tolles Produkt.

Insgesamt liegt der Signatory einen Hauch vorn, da das Sherryfass hier noch ein paar komplexere Aspekte hinzusteuert. Der Whisky kostet aber auch 20 € mehr, somit ist die Flora & Fauna Abfüllung der bessere Kauf im Sinne des PLV.

Signatory Vintage:

87 Punkte

Flora & Fauna:

86 Punkte

Queen View, Loch Tummel bei Pitlochry | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Blair Athol Distillery

foundet: 1798 | Region: Highlands
Owner: Diageo
Capacity: 2.800.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021

Blair Athol ist eine der meistbesuchten Distillerys in Schottland, was auch an der guten Lage in dem hübschen Ort Pitlochry an der Hauptverkehrsader A 9 liegt.

Zum Glück gibt es die typischen Highland Whiskys der Brenner bei häufig bei unabhänigen Abfüllern. Diageo selbst bietet nur eine 12jährige Flora & Fauna Abfüllung, die gefärbt und kühlgefiltert ist.