Arran | 10 years old | Distillery Bottling

46,0%vol.

Das 10jährige Standard Bottling der Lochranza Distillery auf der Isle of Arran. Arran verzichtet auf Färbung und Kühlfilterung und bringt mit Altersangabe einen goldfarbenen Whisky auf den Markt. Das ist ungewöhnlich in diesem Segment, aber eben genau das, was wir von einem Qualitätswhisky erwarten. Und genau deshalb ist er Best Single Malt Scotch Whisky 2021 bei den ersten Online Scotch Whisky Awards – The OSWA’s 2021.

Nosing

Schon in der Nase deutlich mehr Reife und Tiefe als das NAS Arran Amarone Cask Finish. Die Früchte sind hier reifer und süßer, deutliche Pflaumen und eingedickter Pflaumensaft. Dazu Vanille und leichte Nuss und im Hintergrund Zimt und Nelke. Eine schöne Aromatik für einen 10jährigen Whisky.

Taste

Die Pflaumen mit nussiger Vanille aus dem Nosing kommen auch im Geschmack, dazu helle Schokolade. Zimt und Nelke kommen auch auf der Zunge. Vor allem aber der Pflaumensaft, der mit den Gewürzen gut haromiert. Der Whisky hat durchaus Kraft und das Fass wird spürbar ohne durch Bitterkeit zu stören.

Finish

Im Nachklang wird der Whisky trocken im Mund, die Pflaume bleibt aber weiterhin spürbar. Nicht zu komplex, sondern gut zu trinken.

Conclusion

Ein ordentlich gemachter Whisky, der die Balance zwischen Frucht und Eiche wahrt und lecker zu trinken ist. Fruchtig mit herb-trockenen Noten, was die Süße ausbremst und einen kräftigen Inselcharakter bringt. Der Whisky ist verdient  „Winner – Best Single Malt Scotch Whisky 2021“ und „Winner – Best Entry Level Single Malt 2021“ bei den OSWA’s, den Online Scotch Whisky Awards, die nicht von einem geheimen Tasting-Panel, sondern von Bloggern aus aller Welt und ihrer Community unter der Schirmherrschaft von Ralfy (ralfy.com) und Roy (aqvavitae.com) 2021 erstmals vergeben wurden.

86 Punkte

WhiskyJason MEGA ISLANDS Scotch Single Malt Blind Tasting

Der Arran 10 gehörte zum Tasting Flight der Islands Whiskys am 23. Oktober 2021

Blick von der Kintyre Peninsula hinüber nach Arran | © Klaus Bölling, www.boelling.de

Lochranza Distillery (Arran)

foundet: 1993 | Region: Islands (Highland)
Owner: Isle of Arran Distillers
Capacity: 1.200.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2021

Nachdem Isle of Arran Distillers am anderen Ende der Insel mit der Lagg Distillery ihre zweite Brennerei eröffnet haben, wurde die ursprüngliche Arran Distillery in Lochranza Disatillery umgenannt. Hier werden weiter die ungetorften Arran Whiskys gebrannt, während die Lagg Distillery für die rauchige Variante zuständig sein soll.

James McTaggert, der als Distillery Manager den Auf- und Ausbau der Marke Arran maßgeblich geprägt hat, ist nun als Production and Operations Director für beide Distilleries zuständig.

Mit dem Aufbau der neuen Distillery wurde auch das Design der Arran Whiskys komplett überarbeitet und modernisiert.