Old Pulteney | aged 16 years | Distillery Bottling

American and Spanish oak casks | 46,0%vol.

un-chillfiltered

chillfiltered

natural colour

coloured

un-peated

peated

cask strength

Der 16jährige Old Pulteney ist für den Travel Retail konzipiert aber auch im normalen Handel erhältlich. Ein klassischer Whisky aus american und spanish Oak ohne klare Angaben zur Färbung oder Filterung. Mich hat er im Blind Tasting nicht überzeugt, die anderen Teilnehmer:innen haben ihn auf Platz 2 gevotet. Also dann – nachschmecken.

Nosing

An der Nase ist er entsprechend der Reifung fruchtig mit einem würzigen Vanille-Touch im Hintergrund. Insgesamt ist die Frucht aber eher herb und roh, riecht nicht so sehr nach Kompott.

Taste

Im Geschmack hat der Holz, bleibt aber auch zurückhaltend. Nur wenig helle Frucht, am Ende auch leicht muffig und modrig. Dann auch etwas Birnen-Fruchtbonbon und Würze. Eher holzbetont und mineralisch als fruchtig und entfaltet somit schon eine maritime Kraft.

Finish

Durch die Holzcharakteristik ist der Nachklang mittellang und angenehm.

Conclusion

Der 16jährige ist holzlastiger ohne das dies störend wirkt. Es macht den Whisky herber und steuert etwas maritime Kraft bei. Das spanische Holz entfaltet aber keine Sherry-Aromen, sodass der Whisky insgesamt im Mittelfeld bleibt. Es fehlt der letzte Kick, der ihn zu einem überzeugenden Tropfen macht.

Balnakeil, Durness, Sutherland | © Klaus Bölling, www.boelling.de

WhiskyJason Old Pulteney Blind Tasting

Sechs Whiskys der Pulteney Brennerei waren im Blind Tasting am 21. Januar 2022. Keiner der Whiskys ist durchgefallen, es waren allsamt solide Abfüllungen. Interessant war dabei, dass erneut ein hoch gehandelter Favorit, der Old Pulteney 18, auf den letzten Platz kam. Favoritensterben im Blind Tasting – immer wieder eine interessante Erfahrung. Und gewonnen hat leider ein Whisky, der vom Markt genommen wurde und nur noch mit erheblichem Aufschlag erhältlich ist. Schade …

Pulteney Distillery

foundet: 1826 | Region:  Highlands
Owner: Inver House Distillers (Thai Beverages)
Capacity: 1.800.000 litres

Quelle: Ingvar Ronde, Malt Whisky Yearbook 2022

Hoch im Norden in der Hafenstadt Wick liegt die Pulteney Distillery und produziert entsprechend maritime Küstenwhiskys.

Pulteney ist eine der fünf Distilleries von Inver House (Balblair, Balmenach, Knockdhu, Pulteney, Speyburn) und war lange die nördlichste Brennerei auf dem schottischen Festland. Inzwischen ist Wolfburn weiter nördlich in Thurso die Wolfburn Distillery aktiv und am nördlichsten Festlandzipfel John O’Groats eine weitere kleine Distillery im Bau.

Die originalen Abfüllungen werden unter dem Label Old Pulteney abgefüllt.